Stellenausschreibung Amtsleiter/in (Karenzvertretung)

Bei der Gemeinde Oberperfuss wird ehestmöglich die Stelle einer Amtsleiterin/eines Amtsleiters (Karenzvertretung) besetzt. 

Das Aufgabengebiet umfasst vor allem:

  • Agenden des Bauamtes
  • Agenden der Raumordnung
  • Führung der Mitarbeiter/innen allgemeine Personalangelegenheiten
  • Angelegenheiten betreffend Kinderbetreuung

Von den Bewerbern/innen werden folgende Voraussetzungen erwartet:

  • Abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung auf Maturaniveau,
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office etc.)
  • österreichische oder EU- Staatsbürgerschaft,
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksform
  • Führungskompetenz, Kooperationsfähigkeit, Integrationsfähigkeit
  • männliche Bewerber: abgeleisteter Präsenzdienst

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden pro Woche. Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 idgF, Entlohnungsschema VB I, Entlohnungsgruppe b, befristet für die Dauer der Karenzzeit. Das Mindestentgelt beträgt monatlich € 2.695,4 brutto (inkl. Personalzulage und Verwaltungsdienstzulage). Das angeführte Mindestentgelt erhöht sich aufgrund gesetzlicher Vorschriften und ggf. durch anrechenbare Vordienstzeiten. Dienstbeginn ist ehestmöglich.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte – bevorzugt per E-Mail – mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, bei männlichen Bewerbern den Nachweis über Präsenzdienst, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) an die Gemeinde Oberperfuss.

Kontakt:

Gemeindeamt Oberperfuss, Peter-Anich-Weg 1, 6173 Oberperfuss,

E-Mail: amtsleitung@oberperfuss.tirol.gv.at;  Tel. 05232/81313.

Die Bürgermeisterin:
Mag.a J. Obojes-Rubatscher

Scroll to Top